Gebäude

Spatenstich für den neuen Anbau

Schweres Gerät befindet sich derzeit auf dem ehemaligen Lehrerparkplatz der Grundschule Scheidt. Die Maschinen mussten am Nachmittag des 16.05.2017 erst einmal kurz abgeschaltet werden, um das Lied von den fleißigen Bauarbeitern, vorgetragen von den Kindern der beiden ersten Klassen von Frau Krebs und Frau Münster-Biehl, hören zu können.

Danach richtete Oberbürgermeisterin Charlotte Britz ihre Grußworte an die Gäste, darunter Mitarbeiter der Stadtverwaltung, der GMS, des Kindergartens, das Team der GGTS, Eltern, Mitglieder der Feuerwehr Scheidt, Baufirmen und Architekten. Sie dankte allen Beteiligten, die im Vorfeld und nun aktiv am Bau der Erweiterung beteiligt sind.

Auch Lehrerin Frau Silkenbeumer in Vertretung für die Schulleitung und Herr Curcuruto, Leiter des Sozialpädagogischen Bereichs, hatten Dankesworte vorbereitet.

Alle freuen sich schon in 13 Monaten auf die Einweihung, denn dann soll der Anbau, wenn die Arbeiten wie geplant verlaufen, bezugsfertig für die Kinder sein. Bis dahin wird es wohl ab und zu noch etwas lauter in der Schulstraße zugehen.

Elterninfos:

Schuljahr 2018/2019